Ökoförderungen

Förderung eines E-Fahrrads

Die Gemeinde Mortantsch fördert die Anschaffung eines Pedelc (E-Fahrrad), E-Motorroller u. E-Scooter mit 10 % der Anschaffungskosten, Obergrenze € 100,–. Dieser Betrag wird nach Vorlage der Rechnung und Zahlungsbestätigung von der Gemeinde überwiesen.     © Bild: Dieter Schütz – pixelio.de

Förderung von „Biomasse Kleinfeuerungsanlagen“ und Wärmepumpen

Die Sätze der Gemeinde Mortantsch laut Gemeinderatsbeschluss vom 08.04.2008 betragen: (Die Gemeindeförderung wird ausbezahlt, wenn Rechnung und Zahlungsbestätigung vorgelegt wurden.) 1. Förderungen für Festbrennstoffkessel: € 220,– 2. Förderungen für automatische Anlagen (wie Pellets, Hackschnitzel): € 365,– 3. Förderungen für Wärmepumpen: € 220,– Landesförderung unter http://www.technik.steiermark.at/cms/ziel/59689784/DE/     © Bild: Andreas Morlok – pixelio.de

Solar- und Photovoltaikförderungen

1. Solarförderungen: Die Gemeinde Mortantsch hat in der Gemeinderatssitzung vom 08.04.2008 beschlossen, dass die Errichtung von Solaranlagen mit € 37,00 pro m² gefördert wird (Obergrenze € 2000,00). Dieser Betrag wird nach Vorlage der Rechnung und Zahlungsbestätigung von der Gemeinde überwiesen. Richtlinien für die Solaranlagenförderung des Landes Steiermark: http://www.technik.steiermark.at/cms/ziel/59689784/DE/ 2. Photovoltaikförderungen:  Die Gemeinde Mortantsch hat in […]